Doch keine Yellow-Hybriden sondern Pseudotroheus msobo

Nachdem ich zunächst Angst hatte, bei meinen Yellows 2 Hybriden bekommen zu haben, haben sich die beiden jetzt als Pseudotropheus msobo entpuppt. Die beiden Männchen sind noch immer in der Umfärbephase, aber man kann jetzt schon ganz deutlich erkennen, dass es zwei Msobos sind.

Das ist wirklich eine mehr als geniale Wendung, denn im großen Aquarium habe ich noch 4 Damen von Pseudotropheus msobo schwimmen, die bislang ohne Mann auskommen mussten. Wird Zeit, die beiden Männer umzusetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.